Donnerstag, 3. Mai 2012

Konfirmation, und kein Stempel?!





So verschusselt wie zur Zeit bin, habe ich die obige am Freitag zur Konfirmation losgeschickt ohne sie vorher zu fotografieren, aber das wisst ihr ja schon. Jetzt wiederhol ich mich auch schon,  furchtbar!  

Dank meiner lieben Kundin, habe ich soeben noch ein Bild ergattern können, ganz lieben Dank nochmal für deine Fotokünste! ;-) Gisa's Tochter (ihr erinnert euch vielleicht - hier KLICK!) hatte, wie ich erfahren habe, eine traumhafte Konfirmation und war überglücklich an IHREM Tag!

Ach was wär' ich ohne meine großartigen Kundinnen!!! *freu*

Ihr Lieben, an dieser Stelle mal ein ganz großes Dankeschön!
Ich darf so viele wunderschöne kreative und lustige Stunden mit euch verbringen, auch die vielen tiefgründigen Gespräche, die ab einem gewissen Alter einfach nicht ausbleiben, bereichern mein Leben ungemein... Und es ist einfach herrlich zu sehen, welch' zauberhaftes Lächeln ein "einfacher" Stempel auf euer Gesicht zaubern kann...!!! Ich freu mich jedes Mal!


Mädels, passt auf euch auf und auf viele weitere gemeinsame Stunden!
Eure
 



Kommentare:

  1. Die Konfirmationskarte gefällt mir sehr gut! Ich habe eine Karte zur Firmung auch mit dem zarten Zweig gewerkelt... ich finde der Zweig ist echt ein unverzichtbares Utensil!!
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Sehr edel! Gefällt mir super gut!

    LG Sigrid

    AntwortenLöschen